Kursangebote >> Unterwegs >> Unterwegs im September & Oktober

Unterwegs im September & Oktober

Kursangebote
Aachener Dom - UNESCO Weltkulturerbe

Turmbesteigung


Die Turmbesteigung des Domes, Grabkirche Karl des Großen, erbaut um 800, ist ein einmaliges Erlebnis. Der Dombaumeister Helmut Maintz führt über enge Wendeltreppen zu den Turmkapellen, zur Galerie und über die Dachregion. Entdecken Sie so manch Spannendes und Verborgenes und genießen in schwindelnder Höhe den Blick über die Kaiserstadt. Die Teilnehmergebühr enthält eine Spende für den Dom.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Abtei Rolduc - Historisches bei unseren Nachbarn

Beeindruckender Klosterkomplex in den Niederlanden


Die Abtei Rolduc steht für Ruhe, Inspiration und Geschichte. Von der beeindruckenden Atmosphäre werden Sie in frühere Jahrhunderte versetzt, denn die Harmonie des Klosterlebens ist heute noch auf authentische Weise fühlbar. Sie besichtigen die Abteikirche und Krypta, die Rokokobibliothek sowie den Bischofssaal. Bei Kaffee und Kuchen können Sie die Eindrücke und das Gehörte nachwirken lassen.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Bier & Wir - Wechselausstellung

Bier & Wir - Brauen, Trinken, Feiern in Aachen - Exklusive Führung durch die Wechselausstellung


Bier ist schon seit der Antike bekannt und wird durch Vergärung von Malz hergestellt. Im Mittelalter wurde die Braukunst in Klöstern verfeinert, seit dem deutschen Reinheitsgebot von 1516 dürfen als Zutaten nur Hopfen und Malz sowie Wasser verwendet werden.
Um die Jahrhundertwende gab es in Aachen noch rund 80 Brauereien, und in fast allen Straßen fanden sich kleine Kneipen. Degraa, Decker, Walfisch, Bürgerbräu, einst in aller Munde, die alten Aachener Biermarken sind heute ganz vom Markt verschwunden und damit auch ein bedeutendes Stück Kultur- und Wirtschaftsgeschichte der Stadt Aachen.
Die Ausstellung im Centre Charlemagne zeigt in über 100 Exponaten, wie sehr das Bier und die dazugehörigen Gaststätten das Leben in Aachen seit dem Mittelalter geprägt haben.
Diesen historischen, gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklungen soll auf informative und abwechslungsreiche Weise im Museum nachgespürt werden.
Es steht aber ebenso die Bedeutung der verschiedenen Kneipen und Gaststätten als soziologische Orte im Mittelpunkt: Orte des Vergnügens, der Politik, der Gemeinschaft, der Kreativität und manchmal sogar der Kriminalität.

Treffpunkt: Centre Charlemagne - Neues Stadtmuseum Aachen, Katschhof 1

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Aurubis Stolberg GmbH & Co. KG

Betriebsbesichtigung


Die Aurubis AG steht für Europas größten Kupferproduzenten. Im Werk Stolberg werden hochwertige Walz-, Zieh- und Pressprodukte hergestellt, die weltweit in der Elektrotechnik, Elektronik, in der Automobilbranche und im Maschinenbau zum Einsatz kommen. Erleben Sie vor Ort die Herstellung hochpräziser Bänder und Drähte aus Kupfer und Kupferlegierungen. Den Abschluss bildet eine kurze Fragerunde.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Die Naturphänomene der Vulkaneifel

Vom höchsten Kaltwasser-Geysir in die ursprüngliche Welt der Vulkane


Im Geysir-Zentrum gehen Sie auf Entdeckertour. Sie fahren 4.000 m unter die Erde zum Ursprung des Geysirs. Dann folgt eine Schifffahrt zum Geysir. Dort spüren Sie während des Ausbruchs die Urgewalt der Natur mit allen Sinnen.
Nach dem Mittagessen in der Vulkan-Brauerei in Mendig begleitet Sie ein Gästeführer durch Lava-Dome, Lavakeller und Museumslay in die ursprüngliche Welt der Eifelvulkane.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Interessiert Sie die Bohne ?

Blick in die Kaffeerösterei CONTIGO - das Extra für Frühaufsteher


In der Kaffeerösterei CONTIGO erleben Sie die Welt des Kaffees mit allen Sinnen. Hören Sie die spannende Geschichte des Kaffees von der äthiopischen Wildpflanze bis zum zweitwichtigsten Handelsgut der Welt. Sehen Sie wie unterschiedlich Kaffee aussehen kann. Fühlen Sie die rohen Bohnen in der Hand. Riechen Sie die Aromen. Schmecken Sie die Besonderheiten unterschiedlicher Kaffee-Provenienzen.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Kupfer - Das Kennzeichen von Stolberg

Unterwegs auf dem Werksgelände der KMD Group Stolberg


Mit Gründung des ersten Kupferhofs im Jahr 1575 begann die Entwicklung des Standortes Stolberg zu einer der europaweit ersten Adressen für Know-how in Sachen Kupfer und Kupferlegierungen.
In Stolberg sowie seit 2015 auch in China, fertigt die KMD Group Bänder aus Kupfer- und Kupfer-Hochleistungs-Legierungen für die besonderen Anforderungen der Automobil-, Elektro- und Elektronikindustrie.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse