»Neues
Kursangebote >> Unterwegs >> Unterwegs im Mai & Juni

Unterwegs im Mai & Juni

Kursangebote
Aachener Dom - UNESCO Weltkulturerbe

Turmbesteigung


Die Turmbesteigung des Domes, Grabkirche Karl des Großen, erbaut um 800, ist ein einmaliges Erlebnis. Der Dombaumeister Helmut Maintz führt über enge Wendeltreppen zu den Turmkapellen, zur Galerie und über die Dachregion. Entdecken Sie so manch Spannendes und Verborgenes und genießen in schwindelnder Höhe den Blick über die Kaiserstadt.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Bedingungslos: Die Würde des Menschen ist (un)-antastbar

Führung über das Gelände der ehemaligen Ordensburg Vogelsang


Die sogenannte "Ordensburg Vogelsang" ist ein Ort, an dem Menschen sich heute mit nationalsozialistischer Geschichte unmittelbar auseinandersetzen können - ein Ort der Erinnerung und der Provokation.Die Weltanschauung und das Wertesystem der damaligen Zeit sowie die "religiöse" Dimension des Nationalsozialismus fordert Christen heraus, das Spezifische ihres Gottes- und Menschenbildes in den Blick zu nehmen und sich zu positionieren.
Dieser Herausforderung will die Veranstaltung in Vogelsang sich stellen - auch mit Blick auf die Arbeit und Rolle des Bistums Aachen bei der heutigen Neuausrichtung des Ortes.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Besichtigung der Zuchtanlage Mohnen

Jahrzehntelange Erfahrung in der naturnahen Forellenzucht


Seit vier Jahrzehnten ist die Forellenzucht Mohnen erfahren in der naturnahen Forellenzucht. Die Fische wachsen in Teichanlagen in sauberem, klaren Eifelwasser heran. Der Qualität gilt das Engagement. Die Forellen haben anderthalb bis zwei Jahre Zeit zu wachsen. Dieses Wachstum wird mit fundierter Fachkenntnis und viel Fingerspitzengefühl begleitet. Seien Sie dabei und entdecken Sie das Besondere.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Brüssel - Europäische Hauptstadt mit Flair

Europaparlament und Stadtbummel


Sie erfahren Interessantes über die Rolle und die Arbeit des Europäischen Parlaments und besuchen das Parlamentarium, bevor eine Diskussion mit einem Europa-Abgeordneten geplant ist. Danach werfen Sie noch einen Blick in den Plenarsaal. Nach der Mittagszeit in der Besucherkantine steht Zeit zur freien Verfügung für Sightseeing, Shopping oder den Genuss einer belgischen "Leckerei".

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
CHIO - Die Welt des Pferdesports

Faszination auf dem Turniergelände des Aachen-Laurensberger Rennvereins (ALRV)


Nehmen Sie an der exklusiven Geländebesichtigung durch die Pferdesportgeschichte teil. Schnuppern Sie exklusiv die besondere Atmosphäre kurz vor dem Weltfest des Pferdesports, dem CHIO Aachen. Im Museum erleben Sie, wie Fakten und Emotionen gewürzt mit absoluter Leidenschaft für den Pferdesport verbunden sind. In der Equi-Lounge können Sie bei einem Glas Sekt Fragen zur CHIO-Geschichte stellen.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Die NATO - Europäischer Sicherheitspartner vor Ort

Informationsbesuch beim NATO E-3A Verband in Geilenkirchen


Der erste multinationale integrierte fliegende Verband der NATO ist einzigartig in der Militärgeschichte. Er zeichnet sich durch seine schnelle Verlegefähigkeit aus und wird für luftgestützte Überwachungs-, Führungs- und Fernmeldeaufgaben bei NATO- Operationen eingesetzt. Vor der Fahrt zum Flugbetriebsbereich mit Besichtigung der AWACS Maschine, erhalten Sie zahlreiche Informationen.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Geigenbauwerkstatt Holfter GmbH

Dem Geigenbaumeister über die Schulter geschaut


Die Geigenbauwerkstatt demonstriert, wie in Handarbeit eine Geige vom Baumstamm bis zum spielfertigen Instrument entsteht. Zum Herstellen des Instruments werden alte Handwerkstechniken genutzt und viele Arbeitsgänge sind notwendig. Der Beruf des Geigenbauers umfasst auch die Pflege, Wartung und Reparatur von der kleinsten Geige bis zum größten Cello.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Aachen

Blick hinter die Kulissen mit anschließendem Konzert


Der Geschäftsführende Direktor Prof. Herbert Görtz bietet einen exklusiven Einblick. Die künstlerische Ausbildung von Instrumentalisten und Sängern stellt einen Schwerpunkt des Hochschulstandorts Aachen dar. Hervorragende Studienbedingungen sind durch die enge und langjährige Verbindung zum Theater Aachen besonders praxisnah ausgerichtet.
Anschließend wird zu einem Konzert eingeladen.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Karl der Große - Kaiser, Heerführer und Familienvater

Unterwegs auf seinen Spuren für Erwachsene


Überall, wo Karl der Große in seinem Reich auftauchte, hinterließ er bleibende Spuren, aber auch Fragen. Wie mag es wohl gewesen sein, von Pfalz zu Pfalz zu reisen? Wie hat Karl als Familienvater gelebt? Beim Stadtrundgang begeben Sie sich auf seine Spuren. Der anschließende kurze Vortrag über sein Leben beantwortet viele Fragen.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Kunst im Busch - Internationale Kunstakademie Heimbach

Exklusiv geführter Rundgang


Prof. Dr. Zehnder begrüßt Sie mit einem Sektempfang und begleitet Sie bei der kurzen Führung in der Werkschau. Nach dem gemeinsamen Gang zum Parkplatz "Über Rur" startet er dort mit dem Rundweg und den Erläuterungen.
Renommierte Künstlerinnen und Künstler schufen Skulpturen, Plastiken und Installationen, die sich inhaltlich, materiell und formal mit dem Thema "Mensch und Natur" auseinandersetzen.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse
Müllverbrennungsanlage Weisweiler GmbH & Co. KG (MVA)

Was modernste Technik mit unserem Restmüll macht


Bei der Führung werden umfassende Informationen rund um das Thema Abfall und Müll gegeben. Das Procedere der Verbrennungsanlage vom Wiegen und der Kontrolle des Mülls über das Vorgehen im Müllbunker bis zum Ablauf des Verbrennungsprozesses wird gezeigt. Zudem wird die Funktion der aufwändigen Filtertechnik erklärt.

» Informationen, Kursdetails, Termine

Reformations-Ausstellung in Aachen - Exklusive Führung

In Kooperation mit dem Kulturbetrieb der Stadt Aachen


Am 31.10.2017 jährt sich Luthers Veröffentlichung der 95 Thesen in Wittenberg zum 500. Mal – ein Ereignis, das als "Reformationsjubiläum" weltweit begangen wird. In der Folge prägte die Konfession das Leben der Menschen bis tief ins Privatleben hinein. Das Ringen um den "rechten Glauben" führte in Konflikt und Krieg, auch wenn es immer wieder Versuche der Verständigung gegeben hat. Anhand von herausragenden Kunstwerken, Drucken und Schriftstücken wird im Centre Charlemagne die in Vielem besondere Situation des Aachener Raumes im "konfessionellen Zeitalter" des 16.-18. Jahrhunderts nachgezeichnet.
Kommen Sie abschließend bei einem Glas Sekt ins Gespräch und genießen Sie die eindrucksvolle Atmosphäre im Foyer. Sie werden begeistert sein!

» Informationen, Kursdetails, Termine

Typisch Kölle

Ford, Brauhaus und Kölsch


Erleben Sie eine spannende und informative Führung durch das moderne Werk am Standort Köln. Seien Sie bei modernster Fahrzeugfertigung dabei und erleben aus nächster Nähe die komplette Produktion bis hin zur Endmontage.
Die Mittagszeit verbringen Sie gemütlich in einem urigen Brauhaus. Dort werden Sie von einem Altstadt – und Brauhaus-Wanderführer zu einer mehr als unterhaltsamen Tour abgeholt.

» Informationen, Kursdetails, Termine
keine Kurse