lade
Zurück       Helene-Weber-Haus > Kurse > Familie

Ihre Kursmöglichkeiten zu "Auf dem Weg zur Familie"

An fünf Abenden tauschen sich Mütter und Väter über den neuen Familienalltag mit dem Neugeborenen aus, knüpfen Kontakte und erhalten Informationen einer Hebamme. Die neuen Familienmitglieder
1. Ankommen: Die erste Zeit mit Baby – Austausch/ Infos frühkindliche Entwicklung 2. Babypflege/ Tragehilfen 3. Ernährung/ Stillen/ 4. Gesundheitsvorsorge/ Prophylaxen/ Impfen 5. Beobachten/ Spiel/ Begleiten – altersgerechte Anregungen. Das neue Familienmitglied ist an diesem Abend herzlich willkommen.

Informationen, Kursdetails, Termine

Dieser Kurs richtet sich an die Paare, die sich intensiv an einem Wochenende auf die Geburt und die erste Zeit mit dem Kind vorbereiten möchten.
Zu den Inhalten des Kurses gehören neben den Information über Geburt und Wochenbett ebenso geburtserleichternde Atem-, Entspannungs- und Haltungsübungen.
Die meisten Krankenkassen erstatten 80 % bis 100 % der Kosten für diesen Präventionskurs.
Fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse vor Kursbeginn nach den Bezuschussungsmöglichkeiten.

Informationen, Kursdetails, Termine

Dieser Kurs ist an Paare gerichtet,(ca. in der 28 Schwangerschaftswoche)
Neben Informationen zu Schwangerschaftsverlauf, Geburt und der ersten Zeit mit dem Kind vermittelt dieser Kurs Entspannungstechniken des autogenen Trainings zur Vermeidung und Bewältigung von Belastungs- und Stresssituationen.
Durch gezielte Übungen werden einerseits körperliche Beschwerden, wie z.B. Rückenschmerzen reduziert und andererseits Unsicherheit, Nervosität und Ängste vermindert. Dies begünstigt eine natürliche und interventionsarme Geburt.
Ebenso wird die Rolle des Partners unter der Geburt und im Wochenbett besprochen und konkrete Anregungen zur Unterstützung der Frau gegeben.
Bei den Treffen bietet sich ausreichend Raum für einen gemeinsamen Austausch und Fragen.
Die meisten Krankenkassen erstatten 80 % bis 100 % der Kosten für diesen Präventionskurs.
Fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse vor Kursbeginn nach den Bezuschussungsmöglichkeiten.
Nach der Geburt findet ein Nachtreffen mit den Babies statt.
Dieser Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt vereinbart.

Informationen, Kursdetails, Termine

Nichts ist aufregender für Kinder als die Vorfreude auf das neue Familienmitglied. An diesem Vormittag erfahren die zukünftigen Geschwister, wie sich das Baby im Bauch entwickelt und was es schon alles kann. Sie üben mit ihren mitgebrachten Puppen den Umgang mit einem Neugeborenen (halten, beruhigen, wickeln, baden). Der Beginn und das Ende des Kurses werden mit den Eltern gemeinsam gestaltet.

Informationen, Kursdetails, Termine

Dieser Kurs richtet sich an Frauen, die nach der Entbindung gezielt ihren Beckenboden und durch die Geburt und Schwangerschaft beanspruchte Muskulatur trainieren wollen.
Neben intensiver Stärkung der Körpermitte ( Beckenboden, Rücken und Bauch ) stehen die eigene Körperwahrnehmung und das Erlernen alltagstauglicher Übungen im Mittelpunkt.
Eine Teilnahme ist frühestens 6 bis 8 Wochen nach der Entbindung möglich.
Die Babies können mitgebracht werden (keine Kinderbetreuung).
Die meisten Krankenkassen erstatten 80 % bis 100 % der Kosten für diesen Präventionskurs.
Fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse vor Kursbeginn nach den Bezuschussungsmöglichkeiten.

Informationen, Kursdetails, Termine

Alleinerziehende Eltern sind oft Zeitjongleure und Alltagsmanagerinnen.
Einmal im Monat besteht die Möglichkeit in einem Cafe´-Treff andere Familien kennen zu lernen und sich miteinander auszutauschen. Die Gruppe bestimmt, welche Themen ihnen wichtig sind. Das können Fragen zur Erziehung, Berufstätigkeit, Umgang mit dem Ex-Partner, aber auch Freizeitgestaltung und Organisation des Alltags sein.

Informationen, Kursdetails, Termine

Die erste Zeit mit dem Neugeborenen genießen … Ruhe bewahren… Früher war es so … Dies sind gut gemeinte Ratschläge, die Sie sicher auch nicht hören können, ohne innerlichen Groll zu entwickeln. Dieser Abend mit der Familienhebamme und Kollegin holt Sie ab in Ihrer momentanen Situation der Neuordnung des Familienlebens mit all seinen Herausforderungen und kann Wege aufzeigen bei Fragen: Wie begegne ich Weinen, Quengeln oder dem Unruhigsein meines Babys.

Informationen, Kursdetails, Termine

„Shinrin Yoku“ ist japanisch für Wald(luft)bad. Im Wald-Sein aktiviert erwiesenermaßen das Immunsystem und reduziert Stress. Gehen Sie, gemeinsam mit Ihrem Baby, auf eine Sinnesreise. Durch angeleitete Übungen und Meditationen erleben Sie die besondere Atmosphäre im Wald auf eine ganz neue Weise. Ideal für alle Eltern, um Stress abzubauen, gesunde Luft zu tanken und in Verbindung zu sich, dem Kind und der Natur zu treten. Außerdem lernen Sie andere Eltern kennen und können sich untereinander austauschen.

Informationen, Kursdetails, Termine




Zurück       Helene-Weber-Haus > Kurse > Familie