lade
Zurück       Helene-Weber-Haus > Kurse > Familie

Ihre Kursmöglichkeiten zu "Leben mit dem Kleinkind"

Die spielerische Wassergewöhnung kann den Bewegungsspielraum der Kinder erweitern und somit neue Entwicklungsreize setzen.
Durch den unmittelbaren Kontakt und die Nähe zu einem vertrauten Erwachsenen gewinnen die Kinder zunehmend Sicherheit im Wasser. Bei gezielten Spielen mit den unterschiedlichsten Materialien können die Kinder neue Erfahrungen im Element Wasser machen.

Informationen, Kursdetails, Termine

Gemeinsam werden Sie mit den Kindern den Wald aktiv vom Frühlingserwachen bis hin zum Winterschlaf erleben. Der Wald bietet viele Spiel- und Bastelmöglichkeiten und wartet darauf, entdeckt zu werden. Für einen kreativen Waldspaziergang voller Abenteuer erhalten Sie neue Ideen und Anregungen. Der Wald schenkt uns alles, was wir brauchen. Freude an der Natur und gute Laune sind mitzubringen.

Informationen, Kursdetails, Termine

In Kooperation mit dem Institut français Aachen wird eine wöchentlich stattfindende Eltern-Kind-Gruppe für französischsprachige Familien angeboten. Ziel des Spielkreises ist es, Kinder auf spielerische Weise mit der Sprache und den Traditionen ihrer Eltern vertraut zu machen und diese in ihr Leben in Aachen zu integrieren.

Informationen, Kursdetails, Termine

Gemeinsam singen wir Kinderlieder, erzählen Geschichten und Märchen und entdecken spielerisch neue Wörter und Materialien. Die Kinder werden in den Bereichen Grob- und Feinmotorik, Sensorik, Sinneswahrnehmung, Sprache, Musik und Kreativität gefördert. Ihr Selbstbewusstsein in ihr soziales Verhalten werden durch die Erfahrungen in der Gruppe gestärkt.

Informationen, Kursdetails, Termine

Eingeladen zu diesem Gruppenangebot sind Mütter, Väter und andere Bezugspersonen mit ihren Kindern. Inhalte sind: Förderung der gesunden Entwicklung durch vielfältige Bewegungsangebote, Erweiterung des Erfahrungsschatzes der Kinder durch Erproben neuer Bewegungsabläufe, Unterstützung von Mut und Vertrauen, Förderung der Körperwahrnehmung, Einüben von sozialem Verhalten und Stärkung der Muskulatur.

Informationen, Kursdetails, Termine

In kreativen Bewegungslandschaften erproben die Kinder neue Bewegungsabläufe, lernen ihre Grenzen zu erweitern und gewinnen Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. Im Vordergrund stehen Freude und Spaß am
gemeinsamem Spiel und das Knüpfen neuer Kontakte. Neben dem Nutzen von Geräten und Alltagsmaterial, fördern Lauf- und Bewegungsspiele die individuelle motorische und soziale Entwicklung.

Informationen, Kursdetails, Termine

Eingeladen zu diesem Gruppenangebot sind Mütter, Väter und andere Bezugspersonen mit ihren Kindern. Inhalte sind: Förderung der gesunden Entwicklung durch vielfältige Bewegungsangebote, Erweiterung des Erfahrungsschatzes der Kinder durch Erproben neuer Bewegungsabläufe, Unterstützung von Mut und Vertrauen, Förderung der Körperwahrnehmung, Einüben von sozialem Verhalten und Stärkung der Muskulatur.

Informationen, Kursdetails, Termine

Eingeladen zu diesem Gruppenangebot sind Mütter, Väter und andere Bezugspersonen mit ihren Kindern. Inhalte sind: Förderung der gesunden Entwicklung durch vielfältige Bewegungsangebote, Erweiterung des Erfahrungsschatzes der Kinder durch Erproben neuer Bewegungsabläufe, Unterstützung von Mut und Vertrauen, Förderung der Körperwahrnehmung, Einüben von sozialem Verhalten und Stärkung der Muskulatur.

Informationen, Kursdetails, Termine

Im Herbst gibt es viel zu tun. Eltern und Kinder lernen den Bauernhof kennen und helfen tatkräftig beim Ernten von Kartoffeln und Gemüse, mit. Hieraus wird ein schmackhafter Imbiss zubereitet. Die Tiere müssen gestreichelt, versorgt und die Klosterwiese winterfest gemacht werden. Zum Abschluss gibt es zünftige Lagerfeuerkartoffeln.

Informationen, Kursdetails, Termine

An diesem Abend werden Vorbeugungsmöglichkeiten sowie wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen vorgestellt und eingeübt. Für Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern leben, ist die „Erste Hilfe am Kind“ eine unschätzbare Möglichkeit, die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren.

Informationen, Kursdetails, Termine

Ziegen streicheln, Kälbchen bestaunen, säen und pflanzen, im Heu toben – ein Familien-Wochenende wie aus dem Bilderbuch. Eltern lernen mit ihren Kindern den Bauernhof kennen und helfen tatkräftig auf dem Acker und der Wiese mit, z. B. beim Pflanzen von Kartoffeln. Mittags wird ein leckerer Imbiss zurbereitet und zum Abschluss versammeln sich alle um das Lagerfeuer und backen Stockbrote aus selbst gemahlenem Mehl. Einen selbst bemalten und bepflanzten Blumentopf nimmt jedes Kind zur Erinnerung mit nach Hause. Wer mag, kommt im Herbst zur Kartoffelernte wieder.
Bitte an wetterangepasste Kleidung (Gummistiefel und Matschhose) denken.

Informationen, Kursdetails, Termine

An diesem Tag können die Kinder wie die „Großen“ ihren Führerschein machen. Es werden so wichtige Sachen wie Bremsen, Anfahren und Einparken geübt. Dabei werden bei den Kindern Koordination und Geschicklichkeit, Ausdauer, Rücksichtnahme auf andere Bobby-Car Fahrer und Fahrerinnen und das Einhalten von Regeln trainiert. Zum Abschluss wird dann die „Prüfung“ abgelegt.

Informationen, Kursdetails, Termine

Eingeladen sind Väter, Mütter, Großeltern oder andere Bezugspersonen. Im Kidix®-Kurs werden die Kinder in den Bereichen Bewegung, Sprache, Sinneswahrnehmung, Musik und Kreativität gefördert. Ihr Selbstbewusstsein und ihr soziales Verhalten werden durch die Erfahrungen in der Gruppe gestärkt. Durch gemeinsame Gespräche und Aktivitäten können Freundschaften mit anderen Familien entstehen.

Informationen, Kursdetails, Termine

Der Kunterbunte Mäusetreff ist ein Eltern-Kind-Angebot für den Übergang Familienphase zur Kindergartenphase. Das Einleben in die Kindergruppe und die Ablösung der Kinder erfolgt in kleinen Schritten. Abwechselnd bleibt ein Erwachsener anwesend zur Unterstützung der pädagogischen Fachkraft. Zum Kursbeginn findet ein Informationsabend statt. Eingeladen sind Eltern mit ihren Kindern ab 18 Monaten.

Informationen, Kursdetails, Termine

An diesem Wochenende erleben Väter und Kinder die Landwirtschaft zum Anfassen – Übernachtung im Stroh inklusive. Gemeinsam erhalten Sie Einblicke in die Tätigkeit eines Landwirtes und dürfen beim Füttern der Tiere helfen. Ziegen, Gänse, Esel und Pferd, sowie Hängebauchschweine, Hühner und Schafe erwarten Sie bereits. Es wird in der Scheune getobt und zwischen den Strohballen übernachtet. Auf dem Acker werden Kartoffel ausgebuddelt und abends rund um das Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel verspeist.
Eine Planwagenfahrt gehört auch mit zum Programm!

Informationen, Kursdetails, Termine

Die Kinder lernen in 5 Phasen den sicheren Umgang mit dem Laufrad. Neben dem Spaß am Alleinfahren, mit zusätzlichen Übungen, ist ein wichtiges Element das Fahren in der Gruppe. Beim Spielen mit dem Laufrad sowie Parcours fahren wird die Sicherheit geübt. Koordination und Geschicklichkeit und Rücksichtnahme werden trainiert. Zum Abschluss ist dann die „Prüfung“ und der bestandene Führerschein wird feierlich übergeben.

Informationen, Kursdetails, Termine

An diesem Wochenende werden Erfahrungen ausgetauscht und wichtige Themen behandelt, die das Leben mit einem DS-Kind erleichtern können. In einer ruhigen, entspannten Atmosphäre, inmitten der schönen Eifellandschaft, verbringen Eltern und Kinder ein ganzes Wochenende in einem Bildungshaus mit Schwimmbad.

Informationen, Kursdetails, Termine

Folgende Themen werden bearbeitet:
– Vom Paar zur Familie- die Partnerschaft verändert sich
– Entwicklung des Babys im 1. Lebensjahr
– Entwicklung des Kleinkindes im 2. Lebensjahr
– Förderung der Babys und Kleinkinder durch entwicklungsentsprechende
Spiel- und Bewegungsanregungen
– Gesunde Ernährung von Anfang an- vom Stillen bis zum Essen am Familientisch
– Erziehungsfragen bei Babys und Kleinkindern
– Bindungstheorie
– Achtsamer, wertschätzender Umgang mit dem Kind
– Gesprächsführung in der Gruppe
– Eltern begleiten- individuelle Gespräche führen
– Gruppenpädagogische Grundlagen
– Erziehungskompetenz stärken
– Beruf und Familie

Voraussetzung: Interesse an der Arbeit mit Familien und pädagogischen Themen,
Fortbildungsbereitschaft, evtl. pädagogische Ausbildung

Dozentinnen: Sabine Becker, Dipl.-Sozialarbeiterin
Sigrid Siebertz, Dipl.- Sozialpädagogin
Karin Weber, PEKiP-Referentin, Erwachsenenbildnerin, Erzieherin

Die Fortbildung umfasst 7 Samstage, 4 Hospitationen und ein Auswertungsgespräch

Bei Interesse melden Sie sich bitte zu einem Vorgespräch.

Ansprechpartnerinnen im Bereich „Familie“

Sabine Becker, Tel: 02402-95560-17; Email: sabine.becker@ heleneweberhaus.de

Sigrid Siebertz, Tel: 02402-95560-18; Email: sigrid.siebertz@ heleneweberhaus.de

Karin Weber, Tel: 02402-95560-19; Email: karin.weber@ heleneweberhaus.de

Informationen, Kursdetails, Termine

Alleinerziehende Eltern sind oft Zeitjongleure und Alltagsmanagerinnen.
Einmal im Monat besteht die Möglichkeit in einem Cafe´-Treff andere Familien kennen zu lernen und sich miteinander auszutauschen. Die Gruppe bestimmt, welche Themen ihnen wichtig sind. Das können Fragen zur Erziehung, Berufstätigkeit, Umgang mit dem Ex-Partner, aber auch Freizeitgestaltung und Organisation des Alltags sein.

Informationen, Kursdetails, Termine

Väter verbringen mit ihren Kindern ein gemeinsames und entspanntes Wochenende in der wunderschönen Eifellandschaft und erkunden die Natur. Sie haben aber auch Zeit für Vätergespräche, während die Kinder mit dem Kinderteam ein eigenes Programm gestalten und dabei kreativ werden. Eine tolle und nachhaltige Zeit wartet auf die Kinder und Väter!

Informationen, Kursdetails, Termine

Zwillingseltern haben spezielle Fragen. Fragen zum Stillen, zur Entwicklung und zur Erziehung ihrer Kinder. Hilfreich bei der Bewältigung des Alltags ist der Erfahrungsaustausch mit Eltern in gleicher Situation. Die Referentin, selbst Zwillingsmutter steht als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Herzlich eingeladen sind Schwangere, Mehrlingseltern mit ihren Babys, Kleinkindern oder Vorschulkindern.

Informationen, Kursdetails, Termine




Zurück       Helene-Weber-Haus > Kurse > Familie