lade
Zurück       Helene-Weber-Haus

Ihre Kursmöglichkeiten zu "Neu"

Eltern erlernen durch verschiedene Techniken, wie sie ihr Baby massieren und beruhigen können, so dass es sich wohl und geborgen fühlt. Die Babymassage hat neben dem intensiven Körperkontakt, der zur Entspannung führt, auch positive Wirkung bei Schmerzzuständen, die durch Blähungen hervorgerufen werden.

Informationen, Kursdetails, Termine

Saucen katalysieren Fleisch, Fisch, Gemüse oder Pasta zum feinsten Genuss. In dem Kochkurs erfahren Sie Allerlei aus der Welt der Saucen: Von Klassisch bis trendy, selbstgemachte Mayonnaise oder Cocktailsauce, leckere Dressings zu Salaten, Ideen zum Gemüsedippen, Raffiniertes zu Hauptspeise oder verführerische Dessertbegleiter.

Informationen, Kursdetails, Termine

Für Einladungen zum Abendessen oder zu bestimmten festlichen Anlässen werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie man ein Menü zusammenstellen und immer wieder variieren kann. Außerdem liefert der Kochmeister Anregungen für die passende Weinauswahl und gibt nützliche Tipps für die Planung und den Einkauf. Mit dem perfekten Menü sind dem Gastgeber die 10 Punkte seiner Gäste sicher.

Informationen, Kursdetails, Termine

Ein Wochenende, das sich mit der handwerklich wohl schwierigsten und zeitlich aufwändigsten Zubereitungsart der gehobenen Kochkunst beschäftigt. Der große Aufwand zahlt sich aus: die Speisen sind immer servierfertig, wenn die Gäste erscheinen. Als Gastgeber kann man sich entspannt mit an den Tisch setzen und genießen. Von der Planung (Einkauf, Schnittbildüberlegung) über die Herstellung (Marinade, Garverfahren, Zusammenbau) bis zur Vollendung werden Sie in die Küchengeheimnisse eingeweiht, deren Ergebnisse alle nur staunen lassen.

Informationen, Kursdetails, Termine

Dies ist ein Gruppenangebot für Mütter und Väter mit ihren Babys ab der 6. Woche bis zu 1 Jahr. Die Entwicklung des Babys wird bewusst erlebt und durch Spiel- und Bewegungsanregungen begleitet. Sie bekommen Anregungen, um ihr Baby zu fördern und andere Familien kennen zu lernen. Im Gespräch können Themen wie Entwicklung, Ernährung, Pflege des Babys und die neue Familienrolle angesprochen werden.

Informationen, Kursdetails, Termine

Dies ist ein Gruppenangebot für Mütter und Väter mit ihren Babys ab der 6. Woche bis zu 1 Jahr. Die Entwicklung des Babys wird bewusst erlebt und durch Spiel- und Bewegungsanregungen begleitet. Sie bekommen Anregungen, um ihr Baby zu fördern und andere Familien kennen zu lernen. Im Gespräch können Themen wie Entwicklung, Ernährung, Pflege des Babys und die neue Familienrolle angesprochen werden.
Diese Gruppe kann nach den Elternstart Terminen weitergeführt werden.

Informationen, Kursdetails, Termine

Zusammen kreativ sein macht Spaß! Verbringen Sie mit ihrem Kind/Enkelkind kreative Stunden und lernen Sie filzen. Gemeinsam oder jeder für sich, je nach Alter des Kindes, können sommerlich bunte Tierfiguren oder hübsche Windlichter gestaltet werden. Die angefertigten Schablonen dürfen im Anschluss mit nach Hause genommen werden, damit dort eifrig weiter gefilzt werden kann.

Informationen, Kursdetails, Termine

Wer abends nicht mehr lange in der Küche stehen will, aber trotzdem lecker und gesund essen möchte, ist hier genau richtig. Salate, Suppen, Snacks, oder Veggie, Fisch und Fleisch…
Freuen Sie sich auf eine After-Work-Küche mit schnellen, gesunden und leckeren Gerichten.

Informationen, Kursdetails, Termine

Alles Gute wird heute dem Backofen überlassen, ob Fisch, Geflügel, saftiger Sonntagsbraten oder das fruchtige Dessert. So bleibt genug Zeit für passende raffinierte Beilagen. Es erwarten Sie viele Tipps und Ideen zur Menüplanung, Warenkunde, Einkauf, Vor- und Zubereitung für die Sonntagsküche, Feste und Feiertage.

Informationen, Kursdetails, Termine

Hier könnt Ihr Euren Ideen freien Lauf lassen und Euch kreativ austoben. Gemeinsam werden individuelle Armbänder, Ketten oder Stulpen in den eigenen Lieblingsfarben gefilzt und gestaltet. Alternativ kann auch eine coole Handtasche gefertigt oder nach eigener Phantasie experimentiert werden, ganz nach Lust und Motivation.
In Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus der StädteRegion Aachen

Informationen, Kursdetails, Termine

Der Einstieg in diesen Schwangerschaftsgymnastikkurs ist jederzeit ab 12. Schwangerschaftswoche möglich.
Die speziellen Übungen zur Stärkung des Beckenbodens, das sanfte Beweglichkeitstraining, sowie die Dehnungs- und Entspannungsübungen sind auf die fortschreitenden Veränderungen in der Schwangerschaft abgestimmt. Der Körper wird gestärkt und optimal auf die Geburt vorbereitet. Sie halten sich fit, beugen möglichen Beschwerden vor und das Wohlbefinden wird verbessert.
Der Kontakt zu anderen werdenden Müttern entspannt und hilft beim Abbau von Verunsicherung durch gemeinsames Verfolgen der Schwangerschaftsfortschritte.
Die Gebühr wird pro genutztem Termin berechnet.

Informationen, Kursdetails, Termine

Dieser Kurs richtet sich an Mütter in der zweiten, dritten oder vierten Schwangerschaft – optimaler Kurseinstieg ist die 25.-28. Schwangerschaftswoche.

Sie haben bereits mindestens ein Kind geboren oder möchten sich gerne ausschließlich unter Frauen auf die Geburt Ihres Babys vorbereiten? Wenn ja, dann ist dieser Kurs genau der richtige für Sie! Hier können Sie sich Zeit nur für das Kind in Ihrem Bauch und eine Auszeit von vielleicht stressigen Alltag mit Geschwisterkindern nehmen. Hier ist es Ihnen auch möglich, Ihr bereits vorhandenes Wissen aufzufrischen und sich mit anderen erfahrenen Müttern auszutauschen. Ihr Selbstvertrauen für die bevorstehende Geburt wird gestärkt und mögliche Ängste abgebaut.
In der Regel erstatten die Krankenkassen 80 % bis 100 % der Kursgebühr.
Fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse vor Kursbeginn nach den Bezuschussungsmöglichkeiten.

Nach der Geburt findet ein Nachtreffen mit den Babys statt – dieser Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt vereinbart.

Informationen, Kursdetails, Termine

Dieser Kurs richtet sich an Paare ab dem 3. Trimester – der Kurseinstieg in der 25.-28. Schwangerschaftswoche ist optimal.

In dem Geburtsvorbereitungskurs für Paare werden Eltern liebevoll und informativ für die letzten Wochen der Schwangerschaft, die bevorstehende Geburt und die erste Zeit mit dem Baby bestärkt. Ziel ist es, Ängste und Sorgen aufzulösen und grundlegende Informationen über den Ablauf und die Phasen der Geburt zu vermitteln. Raum finden unter anderem Themen wie verschiedene Geburtspositionen, Entspannungstechniken, Säuglingspflege, die Rolle des Partners bei der Geburt Raum und vieles mehr.
In der Regel erstatten die Krankenkassen 80 % bis 100 % der Kursgebühr.
Fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse vor Kursbeginn nach den Bezuschussungsmöglichkeiten.

Nach der Geburt findet ein Nachtreffen mit den Babys statt – dieser Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt vereinbart.

Informationen, Kursdetails, Termine

Im Mittelpunkt des Kurses steht das Räuchern von Schätzen der heimischen Gewässer, denn ein frisch geräucherter Fisch ist eine unbeschreibliche Gaumenfreude. Neben Tipps zum Räuchern erhalten Sie Informationen zum Beizen und zur Lagerung. Ein auf den Fisch abgestimmtes Menü stellt dieses edle Produkt ins Zentrum des Genusses.

Informationen, Kursdetails, Termine

Eingeladen sind Väter, Mütter, Großeltern oder andere Bezugspersonen. Im Kidix®-Kurs werden die Kinder in den Bereichen Bewegung, Sprache, Sinneswahrnehmung, Musik und Kreativität gefördert. Ihr Selbstbewusstsein und ihr soziales Verhalten werden durch die Erfahrungen in der Gruppe gestärkt. Durch gemeinsame Gespräche und Aktivitäten können Freundschaften mit anderen Familien entstehen.

Informationen, Kursdetails, Termine

Eingeladen sind Väter, Mütter, Großeltern oder andere Bezugspersonen. Im Kidix®-Kurs werden die Kinder in den Bereichen Bewegung, Sprache, Sinneswahrnehmung, Musik und Kreativität gefördert. Ihr Selbstbewusstsein und ihr soziales Verhalten werden durch die Erfahrungen in der Gruppe gestärkt. Durch gemeinsame Gespräche und Aktivitäten können Freundschaften mit anderen Familien entstehen.

Informationen, Kursdetails, Termine

Es heißt, dass die meisten Völker essen, um zu leben, aber die Spanier leben, um zu essen.
Die Nächte in städtischen Tapasbars und Restaurants sind lang, laut, lustig und werden von köstlichen Speisen begleitet.
Rioja und spanische Oliven, Tapas und Paella, Iberico und Manchego – wem läuft bei diesen Spezialitäten nicht das Wasser im Mund zusammen?

Informationen, Kursdetails, Termine

Die Küche der Levante ist eine Fusion aus den Einflüssen der 60 Nationen, die in Israel leben, arabischen Gewürzen, libanesischen und syrischen Zutaten und zählt damit zu den interessantesten und vielfältigsten Küchen der Welt.
Die klassische Aufteilung in Vor-, Haupt- und Nachspeise wird durch eine Vielzahl mundgerechter Portionen in kleinen Schälchen (Mezze) ersetzt, aus denen sich jeder am Tisch ungezwungen bedienen darf. Das Teilen des Essens, die Gemeinschaft, die Lebensfreude und der Genuss stehen dabei im Vordergrund.
Aus frischem Gemüse, hochwertigen Hülsenfrüchten, Nüssen und orientalischen Kräutern, mit Kardamon, Kreuzkümmel, Kurkuma, Piment oder Sumach gewürzt, entstehen erfrischend ungewohnte Aromen- und Zutatenkombinationen, z.B. Baba Ganoush oder Falafel, die an diesem Abend u.a. zubereitet werden.

Informationen, Kursdetails, Termine

Mit Wurzeln in der arabischen Kochtradition hat sich die Levante-Küche in Israel zum neuen Food-Trend entwickelt und seinen Siegeszug um die ganze Welt angetreten. Frisches und farbenfrohes Gemüse, Hülsenfrüchte, frische Kräuter und Gewürze, aromatische Fleischgerichte – aromatisch, leger, gesund und weltoffen. Neben Klassikern des östlichen Mittelmeerraums bietet die Levante-Küche Raum für Vielfalt und Koch-Kreativität. Serviert wird alles gleichzeitig und in großer Runde genussvoll verspeist. Ganz nach dem Levante-Motto: Alles ist erlaubt!

Informationen, Kursdetails, Termine

Der Mekong ist die Lebensader Südostasiens. Knackig, leicht und vor allem frisch und gesund ist die Mekong Küche.
Auf einer kulinarischen Reise entlang des Mekongs werden wir uns den Goi Cuon (frische Frühlingsrollen), Laap (Salate), Cá (Fisch) und den Curry-Gerichten widmen.
Suppen, von denen es unzählige Varianten gibt, sowie die verschiedenen Zubereitungsarten in ihrer ganzen Vielfalt werden Sie kennenlernen. Ein kulinarisches Spektakel von Tibet bis Vietnam….

Informationen, Kursdetails, Termine

Nur scharfe Messer machen beim Kochen Spaß und schützen vor Schnittverletzungen. Mittels vorgestellter Schleifmethoden: Belgischer Brocken, diverse Schleifpapiere und Steine, Wetzstahl und die elektrische Diamantschleifmaschine lernen die Teilnehmer, ihr Messer zu schärfen und scharf zu halten. Durch die Zubereitung kleiner Gerichte kann nun die schneidige Klinge in der Praxis getestet werden.

Informationen, Kursdetails, Termine

Der Aachener wusste schon immer gut zu essen! Grund dafür ist sicherlich die geografische Lage – Aachen liegt am Nordrand der Eifel, 6 km von Belgien entfernt und auch nur ein TGV-Schlag ist es bis Paris. So hat sich eine Kulinarie entwickelt, die die Öcher-Küche auszeichnet. Herzhafte Spezialitäten sind z.B. der Aachener Sauerbraten und Gerichte mit Öcher Printen und Monschauer Senf.

Der Öcher woss att emmer, watt joott schmaaht! Datt hatt seescher ooch doommett ze doo, datt ver nooeh an de Jrenz wonne un neet witt van de Eefel. Ett bäjzte schmaat noch ömmer dat, wat ampert: Öcher Suurbroedem unn Rezepte meet Preente en Montjoier Mostert. Lott üsch jesaat see: Dat schmaat, als wenn dich e Engelsche op de Zong p…

Informationen, Kursdetails, Termine

Eine Ei-Milch-Mehl-Mischung, die in einer Pfanne gebacken wird, ist weltweit bekannt. So wohl klingende Namen, wie Eierkuchen, Palatschinken, Flädle, Schmarrn, Crêpes, Eierpuffer, Omelett, Plinsen, Bliny können herzhaft oder süß sein. Mit Füllung oder ohne, als Vorspeise, als Einlage in die Suppe, überbacken als Hauptgericht oder zum Dessert verarbeitet sind sie ein Allrounder!

Informationen, Kursdetails, Termine

Wie wäre es mit einem außergewöhnlichen Familienpicknick?
Besucht die Schafe auf der Streuobstwiese und genießt die Tiere aus einer anderen Perspektive. Das mitgebrachte Essen wird gemütlich auf der eigenen Picknickdecke verzehrt und danach gibt es hautnahen Kontakt zu den Schafen. Es darf gestreichelt werden, ganz wie es der individuellen Charakter der Schafe zulässt. Und selbstverständlich dürfen alle Fragen über das Leben der Schafe gestellt werden.
Diese Veranstaltung muss bei Regen leider verschoben werden.

Informationen, Kursdetails, Termine

Heute Abend werden Alltagsrezepte aber auch kreative Ideen für besondere Geschmackserlebnisse rund um Steinpilze, Austernpilze, Pfifferlinge & Co. vorgestellt. Vom Markt, aus dem Supermarkt oder selbstgesammelt aus dem Wald – mit Köpfchen genießen ist nicht schwer!

Informationen, Kursdetails, Termine

Die progressive Muskelentspannung nach Jacobson sensibilisiert Sie für den Unterschied zwischen An- und Entspannung verschiedener Muskelgruppen. Mit Hilfe dieser effektiven und leicht zu erlernenden Technik nehmen Sie Ihre körperlichen und psychischen Anspannungen bewusster wahr und können diese mit angeleiteten Übungen während des Kurses und danach zu Hause auflösen oder zumindest lindern.

Informationen, Kursdetails, Termine

Ein Tanz-Fitness Workout mit besonderer Seekulisse. So macht das Tanzen gleich noch mehr Spass! An der frischen Luft und doch vor dem Wetter geschützt können Sie in den Feierabend tanzen. Schnelle und langsame Rhythmen werden auf der Basis von Aerobics kombiniert, um eine einzigartige Balance von Muskelaufbau und Konditionsverbesserung zu erreichen.
Eine vorzeitige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen, Kursdetails, Termine

Ein Tanz-Fitness Workout mit besonderer Kulisse. So macht das Tanzen gleich noch mehr Spass! An der frischen Luft können Sie in den Feierabend tanzen. Schnelle und langsame Rhythmen werden auf der Basis von Aerobics kombiniert, um eine einzigartige Balance von Muskelaufbau und Konditionsverbesserung zu erreichen.

Informationen, Kursdetails, Termine

Thailand ist mit prachtvollen Tempelanlagen, exotischer Natur und spektakulären Traumstränden ein wahrhaft faszinierendes Reiseziel, dessen einzigartige Kultur jedes Jahr Reisende aus aller Welt begeistert. Weltberühmt ist auch die gesunde und leckere Küche Thailands und natürlich die Herzlichkeit der Thais, die dem Königreich den Beinamen „Land des Lächelns“ einbrachte.

Die thailändische Küche vereint Einflüsse der Kochkunst aus China, Indien, Indonesien, Malaysia und sogar Portugal. Aus dieser Mischung entstand eine ganz eigene und einzigartige kulinarische Richtung. Obwohl das thailändisches Essen den Ruf hat, sehr scharf zu sein, ist dies nicht ganz richtig: Tatsächlich ist thailändisches Essen eine wohl dosierte Kombination aus scharf, sauer, süß, salzig und bitter. Es geht nicht um die Kombination dieser Geschmacksrichtungen in einem Gericht, sondern man kombiniert und kontrastiert die Aromen in zwei bis drei verschiedenen Gerichten. Das ist auch der Grund, warum man gemeinsam isst und die Gerichte teilt. Typisch für die thailändische Küche ist die Verwendung von frischen Kräutern und fermentierter Fischsauce „Nam Pla“, die wie in der deutschen Küche Salz bei praktisch jedem Gericht zum Abschmecken verwendet wird. (Quelle: Amazing Thailand)

Informationen, Kursdetails, Termine

Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen im Rahmen der freiwilligen Leistungen Gesundheitspräventionskurse. Diese Kurse werden im Vorfeld von der Zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und zertifiziert.

Alle Kurse in diesem Kapitel sind zertifizierte Präventionsangebote und werden von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse bezuschusst, wenn Sie mindestens 80 % der Kurszeit anwesend waren.

Sie bezahlen zunächst die Kursgebühr an das Helene-Weber-Haus und erhalten dann am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung, die Sie bei der Krankenkasse für die Bezuschussung einreichen können.

Die Höhe und Häufigkeit der Zuschüsse ist aufgrund verschiedener Satzungen von Kasse zu Kasse unterschiedlich geregelt. Die meisten Krankenkassen erstatten 80 % der Kursgebühr. Insgesamt können Sie pro Jahr eine Bezuschussung für einen bis zwei Kurse erhalten.

Wenn Sie für einen Gesundheitspräventionskurs keine Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse (mehr) erhalten können, gewährt Ihnen das Helene-Weber-Haus eine verminderte Kursgebühr. Bitte vermelden Sie dies bei der Anmeldung zum Kurs.

Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse vor Kursbeginn nach den Bezuschussungsmöglichkeiten für Ihren konkreten Kurs.

Eine langfristige Gewichtsreduktion, ganz ohne Hungern und Verzicht? Das ist das Ziel vieler Menschen. Oft hat man bereits zahlreiche Diätversuche und Jojo-Effekte hinter sich, häufig ist noch mehr Gewicht die Folge. Mangelnde Bewegung und ein ständiges Überangebot an leicht verfügbaren, hochkalorischen Lebensmitteln machen es schwer, im Berufsalltag und in der Familie im Gleichgewicht zu bleiben und sich im eigenen Körper wohl zu fühlen.

Mit diesem Kurs erlernen die Teilnehmenden, ihre Ernährungsgewohnheiten zu beobachten und mit einfachen Schritten den eigenen Speiseplan zu optimieren, um so eine langfristige Gewichtsreduktion zu erreichen. Genuss und praktische Tipps unterstützen bei der Umsetzung im Alltag. Der Fokus liegt auf einer abwechslungsreichen Ernährung, die leicht im Alltag anzuwenden ist und den Körper mit allem versorgt, was er braucht. So entdecken die Teilnehmenden gemeinsam flexibel, nach eigenen Vorlieben und Genüssen, den Weg in ein abwechslungsreiches und genussvolles Essverhalten, ganz ohne Verzicht! Tipps und Anregungen für mehr Bewegung im Alltag ergänzen das Konzept und unterstützen die Teilnehmenden auf dem Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden.

Informationen, Kursdetails, Termine

Viele denken bei der veganen Küche eher an Verzicht, nicht an Vielfalt und Genuss.
Frisches Saisongemüse kombiniert mit Hülsenfrüchten, Kartoffeln oder Reis ergibt ein ausgewogenes, gesundes und vollwertiges Menü. Cremige Suppen, farbenfrohe Gemüsepfannen oder aromatische Currys mit wärmenden Gewürzen, schmackhafte Dips – oder wie wäre es mit Brownies aus Kürbis mit Datteln? Es entstehen raffinierte und köstliche Gerichte, die absolut alltagstauglich sind.
Lust auf neue Impulse?

Informationen, Kursdetails, Termine

Viele denken bei der veganen Küche eher an Verzicht, nicht an Vielfalt und Genuss.
Frisches Saisongemüse kombiniert mit Hülsenfrüchten, Kartoffeln oder Vollkornpasta ergibt ein ausgewogenes, gesundes und vollwertiges Menü. Knackige Salate mit Nüssen, farbenfrohe Gemüsepfannen oder aromatische Currys mit frischen Kräutern, schmackhafte Dips, Süßspeisen aus Datteln – oder wie wäre es mit einer Beerencreme aus Tofu? Es entstehen raffinierte und köstliche Gerichte, die absolut alltagstauglich sind.
Lust auf neue Impulse?

Informationen, Kursdetails, Termine

In Zeiten von Umbrüchen und Schnelllebigkeit wird es für uns zunehmend schwieriger einen Rahmen und Zeit zu finden, uns mit unseren Verlusten und unserer Trauer auseinanderzusetzen.
Im Mittelpunkt dieses Workshops steht die Selbsterfahrung.
Über kreative Methoden eröffnen sich neue Zugänge zum inneren Erleben. Eigene Ressourcen und Kraftquellen werden dabei entdeckt und aktiviert. Auf Grund dieser Erlebnisse verändert sich die Sichtweise auf die eigenen Verlusterfahrungen und eröffnet somit die Möglichkeit, neue Perspektiven einzunehmen. Die individuellen Veränderungen können so direkt in den Lebensalltag einfließen.
(Der Workshop stellt keine psychotherapeutische Behandlung dar.)

Leitung: Susanne Sommerhoff, Psychologische Beraterin und Marion Hünerbein, Trauerbegleiterin.

Informationen, Kursdetails, Termine

Yoga in der Schwangerschaft ist ideal, um den sich verändernden Körper kennenzulernen und das mentale Befinden zu stärken. Die Teilnahme ist möglich in allen Trimestern und bietet Körper- und Atemtechniken, die die Geburt unterstützen.
Daneben wirkt Yoga beruhigend und entspannend. Der Kurs eignet sich sowohl für Anfängerinnen als auch für erfahrene Yogis.

Informationen, Kursdetails, Termine




Zurück       Helene-Weber-Haus